• DSC LEGAL (de)
  • News
  • DSC Legal berät die tschechische EPH-Gruppe bei der Akquisition des deutschen Eisenbahnunternehmens LOCON LOGISTIK & CONSULTING AG

DSC Legal berät die tschechische EPH-Gruppe bei der Akquisition des deutschen Eisenbahnunternehmens LOCON LOGISTIK & CONSULTING AG

Die EPH-Gruppe des tschechischen Unternehmers Daniel Kretinsky hat über ihr Tochterunternehmen EP Logistics International a.s. sämtliche Anteile an der LOCON LOGISTIK & CONSULTING AG („LOCON“) erworben.

LOCON ist ein lizensiertes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin und hat ca. 150 Mitarbeiter. Das Unternehmen operiert deutschlandweit und verfügt über rund 30 Lokomotiven.

EP Logistics International a.s. wurde bei der gesamten Transaktion durch DSC Legal anwaltlich beraten.

 

 

Smart and to the point.

DSC Legal ist spezialisiert auf die anwaltliche Beratung und notarielle Begleitung von Immobilientransaktionen.

Durch die rechtliche Begleitung von diversen Unternehmensakquisitionen und Verschmelzungen (anwaltlich und notariell) konnten wir in den vergangenen Jahren unsere M&A-Beratungspraxis stetig verstärken.        

Wir beraten unsere nationale und internationale Mandantschaft umfassend im Immobilienwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Bau- und Architektenrecht, Bank- und Finanzierungsrecht, Recht betreffend Startups und Venture Capital sowie IP- / IT-Recht in inländischen und grenzüberschreitenden Sachverhalten.

zurück

DSC LEGAL | Pariser Platz 3 | 10117 Berlin | +49 30 889 29 44-0 |
© DSC LEGAL 2019 | Impressum | Datenschutz
Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr zum Datenschutz

Top